Der Online-Schuhmarkt boomt!

Schuhe werden heute kaum noch im kleinen Schuhlädchen um die Ecke oder beim Kleidungsdiscounter des heimischen Einkaufszentrums gekauft. Wer erinnert sich nicht an das lästige Warten, bis ein Verkäufer endlich Zeit für einen hatte und an die Enttäuschung, wenn der gewünschte Schuh einmal wieder nicht in der passenden Größe vorhanden war?

schuhmarkt

Diese Zeiten gehören nun endgültig der Vergangenheit an – längst haben sich diverse Anbieter von Schuhen und anderen Bekleidungsartikeln im World Wide Web etabliert. Als Marktführer im Segment Online Schuhhandel hat sich allerdings in den letzten Jahren ganz klar ein Name an die Spitze gesetzt – der Name lautet Zalando.

Die Gründung der Marke Zalando

Erst vor wenigen Jahren wurde das Unternehmen von den damals gerade erst von der Universität kommenden Jungunternehmern David Schneider, Robert Gentz und Rubin Ritter gegründet und etablierte sich durch extrem geschicktes und modernes Marketing schnell im deutschsprachigen Onlinemarkt.

Die Zielgruppe war von Anfang an junge Frauen von etwa 16 bis 40, die auch heute noch die größte Abnehmergruppe von Zalando bilden. Aber auch für Männer bietet Zalando etliche Artikel. Was im Schuhmarkt um die Ecke vergriffen ist – Zalando hat es in seinen gigantischen Lagerhallen mit Sicherheit parat. Schon kurze Zeit nach der Gründung konnte Zalando expandieren, so dass heute bereits 14 Länder beliefert werden.

Wo steht die Marke heute?

Heute hat sich Zalando als Marke im Schuhhandel international etabliert. Eine Umfrage vor einigen Monaten ergab, dass bereits 60% etwas mit dem Namen anfangen können. Einige von ihnen haben sogar bereits einmal bei Zalando bestellt. Bei der Kundenzufriedenheit kann sich Zalando problemlos mit anderen Online Versandhändlern messen – in einigen Umfragen liegt man sogar auf Platz 1, noch vor dem Branchenking Amazon.

Auch der Umsatz des Unternehmens ist beachtlich. So wurde erst vor kurzer Zeit die Milliardenmarke geknackt, Zalando kann also nun ganz oben mitmischen. Auch wenn das Unternehmen noch Probleme im Bereich Gewinne hat – man darf nicht vergessen, dass die Marke noch im Aufbau ist und sicher noch lange nicht ihren absoluten Zenit erreicht hat. Experten rechnen Zalando noch hohes Wachstumspotential zu. Auch in Österreich hat Zalando das Potential noch lange nicht ausgeschöpft.

Günstig einkaufen mit Gutscheincodes

Bei Zalando kaufen Sie nicht nur das ganze Jahr über günstig und preiswert ein.Mit Zalando Gutscheinen können Sie beim Einkauf sogar noch zusätzlich sparen. Solche Gutscheincodes finden Sie auf Gutscheinportalen wie mode-gutschein.at. Greifen Sie noch heute zu und sichern Sie sich ihr persönliches Schnäppchen! Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihren neuen Schuhen!